Judy Bailey Konzert zum Jubiläum - Einsatz für die Armen der Welt

Korbach. Rückblick halten und Signale zum Aufbruch setzen will "ora international" anlässlich ihres Jubiläums am 2. April. Seit drei Jahr

Korbach. Rückblick halten und Signale zum Aufbruch setzen will "ora international" anlässlich ihres Jubiläums am 2. April. Seit drei Jahrzehnten ist das christlich-überkonfessionelle Hilfswerk von Korbach aus in aller Welt für die Armen, Schwachen und Unterdrückten im Einsatz.Am kommenden Samstag wird das Jubiläum in der Korbacher Stadthalle gefeiert. Dazu lädt das Hilfswerk alle Waldeck-Frankenberger und Freunde aus Nah und Fern ein.

Das Hilfswerk möchte zurück schauen auf die bescheidenen Anfänge 1981, als Gründer Heinrich Floreck mit einer Mitarbeiterin die ersten Projekte initiierte und auf die Entwicklung von kleinen und großen Hilfseinsätzen, wie in Angola und nach dem Tsunami in Indonesien. "Darauf sind wir natürlich stolz", sagt Geschäftsführer Matthias Floreck, "doch unsere Arbeit muss weiter gehen. Noch immer gibt es Armut, Hunger und Ausbeutung. Noch immer leiden besonders Kinder darunter. Das werden wir auch auf unserer Feier nicht vergessen."

So soll das Jubiläum auch ein Signal für die Zukunft setzen. Die offizielle Stabübergabe der Geschäftsleitung von Heinrich Floreck an seinen Sohn Matthias soll ebenfalls bei der Feier vollzogen werden. Die Festrede hält Entwicklungshelfer Jean Gakwandi, Ruanda.

"Ihr Einsatz hilft Kindern, gesund und glücklich aufzuwachsen und sorgt zugleich dafür, dass die Welt, in die Kinder hineinwachsen, ein bisschen besser wird.", schreibt Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen in ihrem Grußwort.

Ein weiterer Höhepunkt wird das Festkonzert mit Judy Bailey und Band. Bereits zweimal stand die Sängerin aus der Karibik beim Altstadtkulturfest in Korbach auf der Bühne. Sie präsentiert ihr Programm mit Rock- und Popelementen und typisch karibischem Flair ab 18.30 Uhr.

"Wir wollen damit den Menschen hier Danke sagen, die uns eine Heimat geben. Vor allem aber wollen wir unseren Spendern danken, deren Vertrauen unseren Einsatz erst möglich macht", sagt Matthias Floreck. Der Festakt beginnt am Samstag, 2. April, um 14.55 Uhr, die Feierlichkeiten ab ca. 17 Uhr in der Stadthalle Korbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.