Der Kiliansmarkt ist eröffnet

Korbach. Soeben zog der Festzug durch die Stadt. Bis 9. Juni findet wieder der traditionelle Kiliansmarkt statt. Rummel, Trubel, Fröhlichkeit werden

Korbach. Soeben zog der Festzug durch die Stadt. Bis 9. Juni findet wieder der traditionelle Kiliansmarkt statt. Rummel, Trubel, Fröhlichkeit werden viele Besucher in ihren Bann ziehen. Die Kreisstadt Korbach steht an diesen Tagen unter dem Einfluss des "Viehmarktes", wie der Kiliansmarkt liebevoll im Volksmund bezeichnet wird.

Ein umfangreiches kulinarisches und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot werden sich präsentieren. Der Festzeltbetreiber, das alt eingesessene Gasthaus "Zur Krone", bietet wieder Speisen und Getränke in bewährter Qualität an. Attraktive Fahrgeschäfte - Break Dance, Musik-Express, Scooter, Twister, und Kinderkarrussels und andere Unterhaltungsgeschäfte sorgen für ein breit gefächertes Angebot. Dies gilt auch für die vielen Händler, die die unterschiedlichsten Waren anbieten.

Den Auftakt bildete vor einer Stunde der Festzug mit zahlreichen Teilnehmern. Musik-, Reiter- und Fußgruppen sowie Festwagen aus Korbach und Umgebung nahmen ihren Weg durch die Innenstadt zum Festplatz auf der Hauer.

Hier wird nun Bürgermeister Klaus Friedrich den Kiliansmarkt 2013 im Festzelt eröffnen und die siegreichen Gruppen der Festzugprämiierung ehren. Umrahmt wird die Eröffnung durch den Musikverein Lelbach. So richtig los geht es aber erst, wenn die Geschützgruppe St. Barbara ihre Böller abgefeuert hat.

Am morgigen Freitag findet ab 14 Uhr neben dem Marktgelände der beliebte Kinderflohmarkt statt, der von den jüngsten und kleinsten Kaufleuten gestaltet wird und sich in den vergangenen Jahren immer besser entwickelt hat und so zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Kiliansmarktes wurde.

Der Freitag ist auch wieder der Familientag auf dem Marktgelände. Jeder Markthändler bietet in dieser Zeit ein "Sonderangebot" an und die Fahrgeschäfte fahren zu Sonderpreisen. Beteiligt an dieser Aktion sind alle Fahr- und Laufgeschäfte sowie die Ponyreitbahnen.

Auch am Samstag und Sonntag darf nach Lust und Laune dem Markttreiben mit der ganzen Familie nachgegangen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.