Kleinfeldturnier für Jedermann

Vöhl. Der SV Werbetal richtet am Samstag, 23. Juni, erneut sein traditionelles Fußballturnier für Freizeitmannschaften in Nieder-Werbe aus.Wie in d

Vöhl. Der SV Werbetal richtet am Samstag, 23. Juni, erneut sein traditionelles Fußballturnier für Freizeitmannschaften in Nieder-Werbe aus.Wie in der Vergangenheit bewährt, wird wieder in zwei Gruppen nach Amateur-Teams (mit nicht mehr als 2 aktiven Fußballern) sowie den "Profimannschaften" (mit beliebig vielen aktiven Fußballern) unterschieden. So ist sichergestellt, dass auch die reinen Freizeitfußballer ihre Erfolgserlebnisse haben und attraktive Preisgelder gewinnen können. Die Siegerteams werden zusätzlich mit einem Wanderpokal belohnt.Wie in den Vorjahren gibt es wieder den "Meter-Wettbewerb", und die originellste Mannschaft und der "ungewöhnlichste Spieler" erhalten Sonderpreise.Teilnehmen können alle, die Spaß am Fußball haben, egal ob Herren, Damen oder gemischte Mannschaften.Anmeldungen nimmt Karl-Heinz Vogelgesang, E-Mail KH.vogelgesang@t-online.de, entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.