Per Klick zum Eder-Diemel Tipp

Waldeck-Frankenberg. Es ist Samstag, das Wochenende hat begonnen. Was fehlt ist der Eder-Diemel Tipp. Die Lektüre zum nachmittäglichen Schmökern un

Waldeck-Frankenberg. Es ist Samstag, das Wochenende hat begonnen. Was fehlt ist der Eder-Diemel Tipp. Die Lektüre zum nachmittäglichen Schmökern und Stöbern in den Angeboten unserer Werbekunden. So soll es sein – doch nicht immer landet der Eder-Diemel Tipp so pünktlich wie er soll in Ihrem Briefkasten, manchmal fehlt er ganz.Gründe dafür kann es viele geben: Ein erkrankter Zusteller, ein Fehler bei der Disposition der Exemplare, neue Mitarbeiter in unserem großen Vertriebsnetz etc. Mit eigens ausgebildeten Vertriebsinspektoren überwacht unsere Vertriebsfirma die Zustellung unserer Zeitungen.

Der beste Draht ist aber immer noch der direkte – die Information von Ihnen, liebe Leser! Um unseren Service zu verbessern und den Eder-Diemel Tipp zuverlässig in Ihre Haushalte zu liefern, haben wir daher einen Button "Keine Zeitung erhalten?" auf unsere Internetseite www. eder-diemel-tipp.de integriert. Dort können Sie mit Hilfe eines Formulars Ihre Hinweise zu Mängeln bei der Verteilung formulieren – und wir besser und schneller reagieren. Damit Sie am Samstag nicht auf Ihren Eder-Diemel Tipp mit einer lesenswerten Mischung aus Information, Service und Unterhaltung verzichten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.