Konzert mit Ural-Kosaken

Volkmarsen. Neue Lieder und Darbietungen werden einstudiert. Der Vorsitzende Uwe Thielemann freut sich, dass es noch einmal mglich ist, gemeinsa

Volkmarsen. Neue Lieder und Darbietungen werden einstudiert. Der Vorsitzende Uwe Thielemann freut sich, dass es noch einmal mglich ist, gemeinsam mit den Ural Kosaken auf der Bhne der Erpetalhalle in Ehringen zu stehen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten sind erhltlich bei der Raiffeisenbank Volkmarsen/Ehringen, dem Schreibwarengeschft Dietrich und dem Autohaus Kurt Ostmann in Wolfhagen. Auch beim Vorstand des MGV knnen unter 05693/15 89 Karten zu je 15 Euro bestellt werden. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro
Kultur

Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro

Bad Hersfeld. Noch 64 Tage, dann wird es still auf dem Hersfelder Marktplatz... bis ­ein Jubelschrei durch die dunkle Nacht hallt. Dann wird nämlic
Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro

Feier, Feuer und Konfetti

Unsere neuestes Videos:Der Lollsmontag... Boehmer-Rede, Fierche, Umzug und Kreisanzeiger-Party Der Kreisanzeiger hatte eingeladen: Gesc
Feier, Feuer und Konfetti
Fotostrecke: Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro
Kultur

Fotostrecke: Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro

Bad Hersfeld. Noch 64 Tage, dann wird es still auf dem Hersfelder Marktplatz... bis ­ein Jubelschrei durch die dunkle Nacht hallt. Dann wird nämlic
Fotostrecke: Der Lolls-Hauptpreis 2011: Ein Skoda Yeti 2.0 TDI im Wert von 29.460 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.