Korbacher Kunstpreis zum Finale

Korbach. Vier Tage lang stand die Kreisstadt im Zeichen der Kunst, die Kunstnacht am vergangenen Samstag sollte Abschluss und gleichzeitiger Höhep

Korbach. Vier Tage lang stand die Kreisstadt im Zeichen der Kunst, die Kunstnacht am vergangenen Samstag sollte Abschluss und gleichzeitiger Höhepunkt werden. Eine Menge Kreatives hatten sich die Veranstalter für das Finale einfallen lassen. Neben vielen Ausstellungen traten mehrere Musikgruppen und Bands in der Fußgängerzone auf, es gab Kleinkunst und Kulinarisches, manche Fassaden waren kunstvoll beleuchtet. Nur das Wetter war diesmal nicht mit der Korbacher Hanse im Bund, und die Zahl der Besucher war demzufolge überschaubar.

Den Korbacher Kunstpreis gewannen zwei einheimische Aussteller: die Klasse 1 der Marker Breite Schule mit ihren Interpretationen zu Pippi Langstrumpf und Dennis Heller und Christoph Caspar mit Fotos der Korbacher Feuerwehr, was zumindest bei einigen Besuchern für Erstaunen sorgte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.