1. lokalo24
  2. Kultur

Den Kreislauf auf Trab bringen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Von HEINZ-DIETER HELFERNach Definition der Weltgesundheitsorganisation liegt ein niedriger Blutdruck bei Werten vor, die dauerhaft unter 110/70 mmHg (

Von HEINZ-DIETER HELFER

Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation liegt ein niedriger Blutdruck bei Werten vor, die dauerhaft unter 110/70 mmHg (bei Mnnern) und 100/60mmHg (bei Frauen) liegen. Niedriger Blutdruck ist keine Erkrankung, sondern in erster Linie ein Messwert. Er beschert manchen sogar ein langes Leben, weil er im Gegensatz zum Bluthochdruck vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schtzen kann. Betroffenen sollten im Alltag folgende Ratschlge beherzigen:- Morgens nicht gleich aus dem Bett springen, langsam aufstehen;- Koffeinhaltige Getrnke in Maen sind vorbergehende Muntermacher;- Duschen Sie warm-kalt im Wechsel: Das Wasser in Richtung Herz fhren, vom rechten Bein nach oben, dann das linke Bein, der rechte Arm;- Gut fr die Durchblutung sind leichte Brstenmassagen;- Treiben Sie regelmig (Ausdauer-)Sport, aber beranstrengen Sie sich nicht;- Auf ausreichend Flssigkeitszufuhr achten: Durch das Schwitzen im Sommer verliert der Krper Wasser und Salze;- Lockere und luftige Kleidung bevorzugen, dennn Wrmestau fhrt zu Weitung der Blutgefe;- Nicht stundenlang sonnen, sich hauptschlich im Schatten aufhalten;- Meiden Sie ppige Mahlzeiten, Alkohol und Nikotin;- Leichte, statt fettreiche Kost bevorzugen und mehrere kleine Mahlzeiten ber den Tag verteilen. So kommt der Kreislauf durch Selbsthilfemanahmen in Schwung.

Auch interessant

Kommentare