Krone, Brot und Rose

Mengeringhausen. Das Mysterien-Spiel Im Zeichen der Rose dreht sich um die heilige Elisabeth von Thringen . Geschrieben von

Mengeringhausen. Das Mysterien-Spiel Im Zeichen der Rose dreht sich um die heilige Elisabeth von Thringen . Geschrieben von Andreas Mller wird das Stck in einer Neufassung vom STATT-Theater-Ensemble aufgefhrt. In Zusammenarbeit mit den Ev. Kirchen von Kurhessen-Waldeck und Hessen-Nassau wird es auch einige Gastspiele im Rahmen des Elisabethjahres in verschiedenen Gemeinden geben. Im Jahr 2007 fanden bereits die ersten Tour-Auffhrungen statt. Fr die Amateurschauspieler aus Mengeringhausen war es ein besonderes Erlebnis das Stck auerhalb Waldecks zu spielen. Im Mittelpunkt des mystischen Spiels steht eine bedeutende Frau der Kirchengeschichte - die heilige Elisabeth von Thringen, die im Mittelalter als Wohltterin der Armen wirkte. Am Freitag, 8. Februar, findet um 19 Uhr eine Vorstellung in der St.-Georg-Kirche in Mengeringhausen satt. Am 9. Februar kann das Stck um 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Bad Arolsen erlebt werden. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.