Liedermacher durch und durch - Jörg Kokott steht seit 40 Jahren auf der Bühne

+
Liedermacher Joerg Kokott. Fotos: Wetzelstein

Großalmerode. Wenn Jörg Kokott eine Geschichte erzählt, hören alle zu. Schließlich nutzt der Wanfrieder Liedermacher dazu seine ausgebildete Sing

Großalmerode. Wenn Jörg Kokott eine Geschichte erzählt, hören alle zu. Schließlich nutzt der Wanfrieder Liedermacher dazu seine ausgebildete Singstimme und sein Gitarrespiel. Beides begleitet den gebürtigen Leipziger seit 40 Jahren, denn so lange steht er auf der Bühne, singt deutsche Folk- und Rocksongs, Chansons und auch Balladen. Die aber anders, als es die Schüler der Valentin-Traudt-Gesamtschule bislang hörten. Mal laut, dann leise, vehement, sanft, traurig oder fröhlich, so wie es der Text will, und ganz so, wie es der Autor wollte. "Balladen nur runter zu leiern, das haben diese Stücke nicht verdient", sagte Kokott den 80 Schülern der Klassen sieben und neun am vergangenen Dienstagvormittag. Sie selbst hatten das Thema im Deutschunterricht, lernten Texte auswendig, sagten Schillers Werk "Der Handschuh" auf und fragten sich, was das alles noch mit der Gegenwart zu tun habe. Darum hat die Schulzweigleiterin Anne Muster diesen Unterricht zum Zuhören und Mitmachen initiiert. Sie schätzt Kokott als "einen ausgezeichneten Musiker mit wunderbarer Stimme" und wollte den Schülern zeigen, wie spannend die Ballade sein kann, wenn sie von einem Profi vorgetragen wird.

"Sie beschreibt Handlungen, kann auch politisch oder gesellschaftskritisch sein", erklärte Kokott, und dass sie seit dem 12. Jahrhundert eine Art gesangliches Geschichtenerzählen sei. Dann nahm er die Schüler mit Balladen vom "Rattenfänger von Hameln", "Der Handschuh" oder "Die Träume der Hester Jonas" auf die musikalische Zeitreise, trug den "Zauberlehrling" vor und unternahm einen gemeinsamen "Osterspaziergang". Eine Schülergruppe führte noch den Erlenkönig mit altem Text und einem Rappsound aus der Konserve auf. Und es war klar: die Ballade lebt, hinhören lohnt sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.