Märchenmusical für die ganze Familie

Battenberg. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land…? Fast jeder kennt das Grimmsche Märchen von der wunderschönen

Battenberg. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land…? Fast jeder kennt das Grimmsche Märchen von der wunderschönen Prinzessin Schneewittchen und ihrer Freundschaft zu den sieben Zwergen. Aber wer sind Pampel, Pompel, Plimpel, Plömpel und Mops? Fünf Kinder aus dem Publikum versuchen zusammen mit den "großen" Zwergen Pimpel und Pumpel Schneewittchen vom Neid und Hass der bösen Stiefmutter fernzuhalten. Doch die hört nicht immer auf die Warnungen der Zwerge, und so nimmt das Unheil seinen Lauf.In einer eigenen Bearbeitung mit Popmusik und Live-Gesang hat die Musikbühne Mannheim die Grimmsche Geschichte aufgepeppt und zeigt das Märchen in einer Version für die ganze Familie als freches Musical für Kinder ab 5 Jahren, ohne das Original aus den Augen zu verlieren.Die Aufführung wird am Sonntag, 30. Juni, ab 15 Uhr in der Burgberghalle gezeigt.Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder 6 Euro. Karten gibt es unter anderem bei der Stadtverwaltung Battenberg, Tel. 06452/93440.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.