Manowar, Holyhell, Def Leppard...

Bad Arolsen/ Mengeringhausen. Das in Bad Arolsen stattfindende Rock-/ Heavy Metal Festival berzeugt mit wohl dem zweitbesten Line-Up in diesem S

Bad Arolsen/ Mengeringhausen. Das in Bad Arolsen stattfindende Rock-/ Heavy Metal Festival berzeugt mit wohl dem zweitbesten Line-Up in diesem Sommer: Neben der heutigenShow der Metal Heroen MANOWARwarten noch Gren wie Holyhell, Whitesnake, Def Leppard und WASP. Konrad Stckel, der bekannteste deutsche Trashcomedian und Chaoszauberer wird in der Zeit vom 10.-12.7.auf dem Magic Circle Festival auftreten und in den Umbaupausen den Fans mit seinen genialen Zauberknsten und Showeinlagen ordentlich einheizen.Hierder berblick, was die Fans erwartet:

Festivalplan

Samstag, 12. Juli, 2008---------------------------------------Bis 24 Uhr Live Auftritte (siehe Zeitplan unten)Zwischen 21 und 24 Uhr werden zwei von den Custom Built MANOWAR Chopper whrend des Konzerts verschenkt

ZeitplanDiese Bands spielen heute noch14.55 bis15.40 Uhr HOLYHELL16.00 bis 16.45 Uhr MAJESTY17.15 bis 18.30 Uhr DEF LEPPARD19.00 bis 20.15 Uhr WHITESNAKE21.00 bis 24.00 Uhr MANOWAR

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.