Minuspunkte in Flensburg

Robert Ingenbleek,Fachanwalt fr StrafrechtSeit 4. August 1951 existiert das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Hier werden die sogenannten

Robert Ingenbleek,Fachanwalt fr Strafrecht

Seit 4. August 1951 existiert das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Hier werden die sogenannten Punkte, welche man durch rechtskrftige Ordnungswidrigkeiten ab 40 Euro oder bei rechtskrftig festgestellten Straftaten erhlt, jedes Fhrerscheininhabers berwacht. Bei Autofahrern gibt es fr Ordnungswidrigkeiten bis zu 4 Punkte und bei Straftaten 5 bis 7 Punkte. Werden 18 Punkte erreicht, wird die Fahrerlaubnis fr mindestens 6 Monate entzogen. Mit der Entziehung entfallen die angesammelten Punkte nicht. In der Regel werden Punkte, die aus Ordnungswidrigkeiten resultieren nach 2 Jahren, aus Straftaten, je nach Schwere der Straftat, nach 5 oder sogar erst 10 Jahren gelscht. Allerdings darf in diesem Zeitraum kein Neueintrag erfolgen, denn damit beginnen die Tilgungsfristen neu. Neben dieser passiven Punkteerlassung kann jeder Fhrerscheininhaber auch freiwillig zum Punkteabbau beitragen, auch wenn er die 18 Punktegrenze noch nicht erreicht hat. Insbesondere bei einem Punktestand von 0 bis 7 knnen bei freiwilliger, erfolgreicher Teilnahme an einem Aufbauseminar 4 Punkte abgebaut werden. Bei einem Punktestand von 8 bis 13 erfolgt durch die Fahrerlaubnisbehrde eine schriftliche Verwarnung und der Hinweis auf die Mglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Aufbauseminar. Nunmehr knnen bei erfolgreichem Bestehen aber nur noch 2 Punkte abgebaut werden. Die Mglichkeit der Teilnahme an den freiwilligen Kursen und der damit verbundenen jeweiligen Bonusregelung steht dem einzelnen Fhrerscheininhaber nur alle 5 Jahre zur Verfgung. Beim Erreichen von 14 bis 17 Punkten ordnet die Fahrerlaubnisbehrde die Teilnahme an einem Aufbauseminar an. Falls der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme nicht fristgerecht eingereicht wird, kann die Fahrerlaubnis entzogen werden und wird erst wieder erteilt, wenn die Teilnahme am Kurs nachgewiesen wurde. Nur bei Teilnahme an einer freiwilligen verkehrspsychologischen Beratung besteht dann noch die Mglichkeit, 2 Punkte abzubauen. Eltern von Jugendlichen, die den Fhrerschein mit 17 Jahren machen wollen, kommen als Begleitperson ihrer Auto fahrenden Kinder nur in Betracht, wenn sie nicht mehr als 3 Punkte auf ihrem Verkehrssnderkonto haben. Wer sein aktuelles Punktekonto im Verkehrszentralregister in Flensburg erfahren mchte, kann sich jederzeit beim Kraftfahrt-Bundesamt unter www.kba.de informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.