Musik-made in America

Vöhl. Beim Konzert des Schubertiade-Ensembles am 13. Mai um 15 Uhr in der Synagoge erwartet die Zuhörer romantische Musik aus Amerika.Die deutsche R

Vöhl. Beim Konzert des Schubertiade-Ensembles am 13. Mai um 15 Uhr in der Synagoge erwartet die Zuhörer romantische Musik aus Amerika.Die deutsche Romantik war im 19. Jahrhundert die musikalische Weltsprache und ist heute in allen Konzertsälen der Welt zu hören. Doch auch Amerika suchte auf dem Fundament der Romantik eine eigene Klangsprache.Anton Dvorak wurde nach New York verpflichtet, um eine amerikanische Musiksprache zu entwickeln. Seine Sinfonie aus der Neuen Welt und sein Amerikanisches Streichquartett sind die bedeutendsten Ergebnisse. Beide holen Lieder und Klänge der Indianer und Einwanderer in den Konzertsaal. Arthur Foote aus Boston hat zehn Jahre vor Dvoraks berühmtem Streichquartett sein erstes Werk für diese Besetzung komponiert.  Die Aufführung durch das Schubertiade-Quartett bedeutet seine Premiere in Deutschland.Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.