Musikverein feiert Jubiläum

Twistetal. An beiden Veranstaltungstagen steht ein musikalisches Programm mit befreundetenMusikvereinen und Spielmannszgen aus der Region

Twistetal. An beiden Veranstaltungstagen steht ein musikalisches Programm mit befreundetenMusikvereinen und Spielmannszgen aus der Region auf dem Programm. So spielen am 8. September die Spielmannszge aus Twiste und Mhlhausen, der Musikzug aus Sachsenhausen und der Jubilumsverein aus Ober-Waroldern. Ab 20.30 Uhr wird das Salon Orchester der Harmonie-Musik Melsungen e.V. die Gste mit einer Schlager- und Oldie-Nacht unterhalten.

Der 9. September beginnt um 11.30 Uhr und steht unter dem Motto Speisen wie zu Oma`s Zeiten. An diesem Tag werden neben den Spezialitten vom Grill auch Ofenkuchen, Apfelpfannkuchen und Pellkartoffeln angeboten. Nachmittags gibt es frische Waffeln, Kuchen und Kaffee. Umrahmt wird der Tag musikalisch von den Musikvereinen Rhena, Lelbach, dem Akkordeonorchester und dem Spielmannszug Hringhausen. Am Nachmittag rundet der Jubilumsverein aus Ober-Waroldern das Programm ab. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.