Nabucco vor barocker Kulisse

Bad Arolsen.  Ein Highlight des Jahres 2011 wirft seine Schatten voraus. Bei der Präsentation der für den 17. Juli, 20 Uhr geplanten Aufführung de

Bad Arolsen.  Ein Highlight des Jahres 2011 wirft seine Schatten voraus. Bei der Präsentation der für den 17. Juli, 20 Uhr geplanten Aufführung der Oper Nabucco verwies Pavol Munk auf eine große Besetzung. Vor der Kulisse des Residenzschlosses werden 100 Mitwirkende unter freiem Himmel die Verdi Oper aufführen. Die Prager Kammeroper wird das Ensemble begleiten.Veranstalter Pavol Munk und dessen Mitstreiterin Olivia Sauer zeigten sich beim Anblick des Schlosshofes als Aufführungsstätte begeistert. Die barocke Kulisse garantiere Gänsehautatmosphäre, meinten sie. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Der Preis liegt zwischen 39 und 54 Euro. Kinder bekommen einen Nachlass von 10 Euro. Die Karten sind beim Gäste- und Gesundheitszentrum und der Buchhandlung Kirstein erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.