1. lokalo24
  2. Kultur

Netflix verklagt Tiktok-Stars

Erstellt:

Kommentare

Die TV-Fernbedienung wird mit dem Netflix-Logo auf einem Bildschirm angezeigt.
Netflix geht gegen Urheberrechtsverletzungen vor © NurPhoto/IMAGO

Netflix beschuldigt die Macherinnen des „Unofficial Bridgerton Musicals“, die Eigentumsrechte des Streamingkonzerns verletzt zu haben.

Als „Bridgerton“ im Dezember 2020 auf Netflix rauskam, brach die Serie Rekorde und inspirierte Fans auf der ganzen Welt. Die beiden Musikerinnen Abigail Barlow und Emily Bear posteten auf Tiktok Videos, in denen sie Szenen der Serie in Songs umwandelten. Schnell gingen die Posts auf der Plattform viral und die beiden schrieben immer mehr Lieder, aus denen schließlich das „Unofficial Bridgerton Musical“ wurde. Zu Beginn stand Netflix hinter den Komponistinnen, doch jetzt verklagt das Unternehmen die Tiktok-Stars.
BuzzFeed.de zeigt hier, was hinter der Klage von Netflix gegen die Tiktok-Stars des Bridgerton-Musicals steckt.

Auch interessant

Kommentare