Die neue Generation: Eine A-Klasse und weitere tolle Lolls-Freiverlosungs-Preise

Bad Hersfeld. Noch 33 Tage, dann erreicht die Spannung ihren Höhepunkt – dann bekommt nämlich das Lolls-­Auto als großer Hauptpreis 2012, bei de

Bad Hersfeld.Noch 33 Tage, dann erreicht die Spannung ihren Höhepunkt – dann bekommt nämlich das Lolls-­Auto als großer Hauptpreis 2012, bei der Lolls-Freiver­­losung, einen neuen Besitzer. In diesem Jahr wartet eine ­nagelneue A-Klasse von ­Mercedes darauf, gewonnen zu werden.

So kommt der Lolls-Hauptpreis unter anderem mit ­einem Multifunktions-Sportleder-Lenk­­rad, einer Rückfahrkamera und Scheiben­-wischern mit Regensensor daher. "Die neue A-Klasse ist jung,­ schick und modern", sagte Dirk ­Schade, der Geschäftsführer von Schade u. Sohn bei der ­Präsentation des neuen ­Modells am vergangenen Samstag. Der schicke Flitzer in Polarsilber Metallic hat ­einen Gesamtwert von 30.000 Euro.

Der große Lolls-Hauptpreis wird, wie jedes Jahr, vom ­Autohaus Schade u. Sohn, den Schaustellern des Lullus­festes und dem Kreisanzeiger ­gesponsert.

Und das war längst nicht ­alles: Bei der Lolls-Freiver-­losung gibt es außerdem, als zweiten Preis, ein "Corratec E-Bike" im Wert von 2.000 ­Euro zu gewinnen – gesponsert von Fahrrad ­Riebold und den Stadtwerken Bad Hersfeld.

Der dritte Preis ist eine "Thüros Grillstation in Edelstahl, inklusive Grillfleisch" im Wert von 500 Euro – gesponsert von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg.

Der vierte Preis ist in diesem Jahr ein Euro! Und zwar ein Euro pro Kilo Körpergewicht – gesponsert von den Schaustellern. Das könnte ­also ein richtig "dicker" Preis werden – und notfalls hilft der Feuermeister sicher wieder mit.

Als fünften Preis gibt es 2012 einen "iPod nano 6 Multi-Touch" im Wert von 119 Euro – gesponsert diesmal von Allkauf-FOTO.

So können Sie gewinnen: ­Jeder, der am letzten Lolls-Tag auf dem Lullusfest etwas kauft, bekommt ein Los. Und am Abend werden dann die fünf Gewinn-Lose gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.