Neues Zentrum

Frankenberg. Die Kassenrztliche Vereinigung in Frankfurt hat der Einrichtung eines Medizinischen Versorgungszentrums in Frankenberg entsprochen.

Frankenberg. Die Kassenrztliche Vereinigung in Frankfurt hat der Einrichtung eines Medizinischen Versorgungszentrums in Frankenberg entsprochen. Damit sind alle Voraussetzungen fr die Aufnahme einer ambulanten chirurgischen Versorgung der Bevlkerung ab 1. April geschaffen. Die vom Kreis erworbene Privatklinik sthetikmed ist Sitz des Versorgungszentrums und wird von Dr. Ilona Steger und Dr. Ralph Luderer betreut. Somit ergibt sich nach Einschtzung von Landrat Helmut Eichenlaub fr die Bevlkerung Vernderung und fr die niedergelassenen rzte keine neue Konkurrenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.