Newsletter für Ski-Fans

Willingen. Pnktlich zu den ersten echten Wintertagen im Sauerland gibt es einen neuen Service: Einen Newsletter aus dem Skigebiet

Willingen. Pnktlich zu den ersten echten Wintertagen im Sauerland gibt es einen neuen Service: Einen Newsletter aus dem Skigebiet Willingen. Hier werden knftig alle Wintersport-Interessierten ber Aktuelles und Wissenswertes rund um das Willinger Skigebiet informiert. Die Anmeldung zu dem kostenlosen Service ist mglich auf der Homepage www.Skigebiet-Willingen.de. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Promis kommen zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen

Schauspiel, Musik, Tanz, Lesungen, Kabarett und vieles mehr: Die Ruhrfestspiele Recklinghausen haben einiges zu bieten. Hier alle wichtigen Informationen.
Diese Promis kommen zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen

18-jährige Billie Eilish räumt bei den Grammys ab - auch Deutsche unter den Gewinnern

Bei der 62. Grammy-Show räumte die erst 18-jährige Billie Eilish richtig ab. Unter den Siegern waren auch Deutsche. Der Tod von Kobe Bryant überschattete die Verleihung.
18-jährige Billie Eilish räumt bei den Grammys ab - auch Deutsche unter den Gewinnern

Konzerte 2020: Stars spielen im Ruhrgebiet - aber nicht auf Schalke

Das Konzert-Jahr im Ruhrgebiet ist voll mit Highlights. In Dortmund und Oberhausen stehen die Stars Schlange. Nur die Arena auf Schalke geht fast leer aus. 
Konzerte 2020: Stars spielen im Ruhrgebiet - aber nicht auf Schalke

BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber

Bayern 1 Radio-Moderatorin Gabi Fischer zeigt sich auf ihrem Twitter-Account verärgert. Ein Mann ließ sie zu ihrem parkenden Auto antanzen, da er nicht einsteigen konnte.
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.