Nichts wie raus in die Natur

+
Einblicke in die Wertnaturerbeflaechen. Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Region. Mit dem Osterhasen kommt der Frühling und mit dem Frühling Manfred Mistkäfer. Wenn die ersten Osterglocken blühen, die Kaulquappen schlüp

Region. Mit dem Osterhasen kommt der Frühling und mit dem Frühling Manfred Mistkäfer. Wenn die ersten Osterglocken blühen, die Kaulquappen schlüpfen und Schmetterlinge flattern, ist genau der richtige Zeitpunkt, um mit Lupe und einem Naturtagebuch bewaffnet in die Natur auszuschwärmen. Ganz gleich, ob im Wald, Garten oder Balkonkasten – überall krabbelt und summt, rankt und blüht es!

Alle wissbegierigen Kinder sind von Manfred Mistkäfer, dem Maskottchen des Naturtagebuch-Wettbewerbs aufgerufen, auf Entdeckungsreise zu gehen und ihr Naturtagebuch für den Wettbewerb 2013 anzulegen. Also: Nichts wie raus in die Natur vor der Haustür – Kreativität und Forscherdrang sind keine Grenzen gesetzt! Mitmachen lohnt sich, denn für jedes eingereichte Naturtagebuch vergibt Manfred Mistkäfer einen Preis. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2013.

Das Naturtagebuch ist ein Naturerlebnis-Wettbewerb der BUNDjugend für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren: Sie sind aufgerufen, alleine oder in Gruppen, die Natur in ihrer Umgebung über einen längeren Zeitraum zu beobachten und ihre Entdeckungen in einem Naturtagebuch kreativ zu dokumentieren. Hierbei kann geschrieben, gemalt, fotografiert und gebastelt werden. Selbst zwischen zwei Bordsteinen gibt es etwas zu entdecken – wem das nicht reicht, der legt ein Beet an, züchtet Schmetterlinge oder verwandelt das eigene Fensterbrett in ein blühendes Paradies. Auch Kinder, die mitten in der Stadt wohnen, können also mitmachen. Zusätzlich zum Bundeswettbewerb gibt es in vielen Bundesländern auch Naturtagebuch-Landeswettbewerbe. Im letzten Jahr nahmen fast 2000 Kinder am Wettbewerb teil.

Mit dem Projekt Naturtagebuch möchte die BUNDjugend Kinder an die Natur heranführen und sie zu spannenden Reisen in die Natur anregen. Ein Leitfaden für Pädagogen sowie ausführliches Begleitmaterial für Kinder und Eltern sind über die BUNDjugend zu beziehen oder finden sich im Internet unter www.naturtagebuch.de. Gleichzeitig erscheint das Manfred Mistkäfer Mitmach-Magazin begleitend zum Naturtagebuch-Wettbewerb. Dort gibt es Basteltipps, Rätsel, Witze, Forschergeschichten, Spiele und jede Menge Spaß! Das Jahresthema in 2013 lautet: "Mampf! Wie Lebewesen sich ernähren."

Für weitere Informationen:

Kontakt: Jan Freihardt, naturtagebuch@bundjugend.de, 030-275 86 586

Links: www.naturtagebuch.de, www.bundjugend.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.