Offenes Denkmal in Massenhausen

Massenhausen. Am Sonntag, 13. September, lohnt sich ein Ausflug nach Massenhausen. Von 14 bis 17 Uhr kann nicht nur der denkmalgeschtzte Hof Mei

Massenhausen. Am Sonntag, 13. September, lohnt sich ein Ausflug nach Massenhausen. Von 14 bis 17 Uhr kann nicht nur der denkmalgeschtzte Hof Meier (Bild) besichtigt werden, es steht auch ein attraktives Programm fr die gesamte Familie zur Verfgung. Das Gebude beherbergt das Waldecker Spielzeugmuseum, wird fr kirchliche und gemeindliche Zwecke von der Dorfbevlkerung genutzt und findet hohen Zuspruch auch fr private Festveranstaltungen in der gesamten Grogemeinde Bad Arolsen. Whrend der ffnungszeiten knnen Interessierte in Fhrungen den Hof besichtigen. Das Waldecker Spielzeugmuseum ldt bei freiem Eintritt zur Besichtigung ein und Puppenrztin Gabriela Schmidt aus Blankenrode hlt Sprechstunde in der ambulanten Puppenklinik. Lebendige Mrchenfiguren vom Statt-Theater Mengeringhausen und Stelzenlufer der Highwalkers der Christian-Rauch-Schule Bad Arolsen begleiten die Besucher in und um den Hof Meier und sorgen so fr allzeit frhlicher Stimmung. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.