„Papier erblüht“

Battenberg. Papier erblht heit die Ausstellung, die Arnhild Lensch am Sonntag, 6. Juni, um 11 Uhr zusammen mit dem Kunsttre

Battenberg. Papier erblht heit die Ausstellung, die Arnhild Lensch am Sonntag, 6. Juni, um 11 Uhr zusammen mit dem Kunsttreff Frankenberg erffnet. Zu sehen sind farb- und formenreiche Collagen sowie Arbeiten mit verschiedenen Papierarten, Blumenseide, Packpapier, Karton, Pappe und Holz. Zur Erffnung in der Forstscheune, neben dem Barockgarten an der Neuburg in Battenberg wird Querfltenmusik von Sarah Birkenbusch und Nadine Horsel zu hren sein. Die Knstlerin gibt Einblicke in ihre Arbeit und stellt ausgewhlte Bilder vor. Die Ausstellung ist bis 30. Juni sonntags , 11 bis 15 Uhr, und mittwochs, 15 bis 18 Uhr zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.