Der Plan

"Der Plan", angelehnt an eine Kurzgeschichte von Philip K. Dick (u. a. Blade Runner und Total Recall) ist ein romantischer Science-Fiction-T

"Der Plan", angelehnt an eine Kurzgeschichte von Philip K. Dick (u. a. Blade Runner und Total Recall) ist ein romantischer Science-Fiction-Thriller, der gleichermaßen Herz und Hirn anspricht. Die Straßen von New York liefern eine schöne Kulisse für diesen Film, in dem sich Matt Damon und Emily Blunt fragen müssen: Haben wir einen freien Willen, oder ist unser Schicksal vorbestimmt?

David Norris (M. D.) spielt hier einen Kongressabgeordneten, der sich um den Sitz des New Yorker Senators bewirbt. Nach einer Wahlniederlage lernt er auf einer Männertoilette die begabte Ballett-Tänzerin Elise (E. B.) kennen, und es ist Liebe auf den ersten Blick. Ab diesem Zeitpunkt bringt David "den Plan" durcheinander, denn diese Liebe ist in ebendiesem aufgrund seiner vorherbestimmten politischen Karriere nicht vorgesehen.

Von nun an versuchen höhere Mächte – Männer mit Hut, ohne die sie machtlos sind – David wieder auf den vorgeschriebenen Weg zu führen, was sich als recht schwierig erweist, denn David hält eisern an seiner Liebe fest, obwohl ihm vom "Adjustment Bureau" (Originaltitel) mit einem sogenannten "Reset" gedroht wird, der vollständigen Auslöschung seines Gehirns. Von nun an wird kräftig geflohen, manipuliert, geliebt und verletzt.

"Der Plan" hat es geschafft: Er hat mich unterhalten und abgelenkt vom Alltag, was mir für diesmal vollkommen ausreicht. Und er hat mir wieder Stoff zum Nachdenken geliefert.

Genre: Science FictionRegie: George Nolfi FSK: 12 JahreStart: 10.03.2011

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.