Preis für Integration

Waldeck-Frankenberg. Um Einrichtungen und Initiativen die Migrationsarbeit in Hessen leisten zu wrdigen und zu untersttzen, verleiht

Waldeck-Frankenberg. Um Einrichtungen und Initiativen die Migrationsarbeit in Hessen leisten zu wrdigen und zu untersttzen, verleiht die Landesregierung einen Preis. Herausragende Bemhungen um eine erfolgreiche Integration werden mit 20.000 Euro belohnt. In diesem Jahr richtet sich der Preis themenbezogen an Projekte fr Frauen mit Migrationshintergrund. Mit diesem Preis sollen Einzelpersonen ebenso wie kommunale Manahmentrger, Vereine, Verbnde und Initiativen angesprochen und ermutigt werden, sich dem Wettbewerb zu stellen. Eigenbewerbungen sind mglich. Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 30. Juli 2008, beim Hessischen Sozialministerium, Abteilung Integration Ref. IV 1, Dostojewskistr. 4, 65187 Wiesbaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.