Public Viewing als Riesenparty

Winterberg. Wenn unsere Fußball-Weltmeisterinnen ihre Trophäe verteidigen, erklären sich nicht nur die Mädels mit der fantastischen Nationalelf so

Winterberg. Wenn unsere Fußball-Weltmeisterinnen ihre Trophäe verteidigen, erklären sich nicht nur die Mädels mit der fantastischen Nationalelf solidarisch! Mitfiebern, jubeln und fleißig Deutschland-Fähnchen schwenken, ist beim Public Viewing auf dem Marktplatz Untere Pforte in Winterberg angesagt. Dann drücken auch Männer fest die Daumen, und das sportliche Großereignis wird zur ausgelassenen Party.

Der Verein für Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern will allen Fußballfans ein mitreißendes Gruppenerlebnis bescheren. Die Veranstalter übertragen zunächst die Eröffnungsspiele auf den großen Live-Cube der Sparkasse. Zu sehen sind das Eröffnungsspiel der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft Nigeria – Frankreich am 26. Juni, 15 Uhr, ferner ab 18.00 Uhr das erste deutsche Spiel gegen Kanada und – wenn alles gut läuft - das Finale am 17. Juli, bei dem hoffentlich das schwarz-rot-goldene Team ganz dicht am Ball ist.

Neben Spitzenspielen dürfen sich die Besucher auf eine Online-Modenschau freuen. Musik versetzt die Besucher zusätzlich in Feierlaune. Verschiedene Speisen sowie Bier und andere Getränke sorgen für eine gute Grundlage. Und da Fans bekanntlich mit allerlei lautstarkem Zubehör ausgerüstet sind, bleibt ausgelassene Party-Stimmung nicht aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.