Reisen um jeden Preis

Waldeck-Frankenberg. Deutschlandreisen sind wieder beraus gefragt, und die Branche hat sofort reagiert und eine Menge von Billigangeboten

Waldeck-Frankenberg. Deutschlandreisen sind wieder beraus gefragt, und die Branche hat sofort reagiert und eine Menge von Billigangeboten auf den Markt geworfen. Immer preisgnstigere Produkte, Rabatte, Gutscheine, Gewinne und Last- Minute Angebote sollen die Kunden anlocken.Reisen sind mittlerweile aus den Prospekten der Discounter und Buchclubs nicht mehr wegzudenken, ganz zu schweigen von der unberschaubaren Flut an Internet- und TV-Angeboten. Nicht von ungefhr landen in unseren Briefksten immer wieder Schnppchenangebote verschiedener Veranstalter.

Werbeveranstaltung in Korbach

Ein Buchversand hat in ein Korbacher Hotel eingeladen, um ausgewhlte Kunden bei freier Verkstigung fr ihre Treue zu belohnen. Das Motto: Wir investieren in unsere Kunden, nicht in Werbung.Aktuelle Reiseangebote mit Videoprsentation, Verlosung von Gutscheinen und ein redegewandter Moderator standen auf dem Programm. Wer eine der obskuren Kaffeefahrtveranstaltungen erwartete, musste feststellen, dass der Veranstalter durchaus mit angemessener Seriositt daherkam.Nichts von Bettdecken und Kochtpfen, weder ein emotional elektrisierender Verkufer noch Inszenierung von Drohgebrden. Unter der Vorgabe Wir wollen ihnen nichts verkaufen wurden rund 80 schriftlich geladenen Buchclubkunden die Vorzge der angebotenen Reisen in akzeptabler Vortragskunst und abendfllender Ausfhrlichkeit schmackhaft gemacht.Mit der Einladung waren schon Gutscheine ber 150 Euro verschickt worden, die auf eine der angebotenen Reisen angerechnet werden konnten. Im Verlauf des Abends wurden weitere Gutscheine verlost, und ein Drittel der Besucher kam in den glcklichen Genuss eines weiteren Gewinnes von je 250 Euro. Wer greift da nicht zu? Die ursprnglich mit 849 Euro angebotene Reise kostete auf einmal nur noch 599 Euro, ein einmaliges Schnppchen? Buchung sofort und auf der Stelle bei 14-tgigem Rcktrittsrecht.Unsicherheit machte sich breit und sptestens beim Dessert fragte sich (fast) jeder: kann man der Sache trauen? Im Endeffekt wurden die meisten Gewinne des Abends nicht eingelst und viele gingen zweifelnd nach Hause: verpasste Chance oder noch einmal davongekommen?

Was ist dran an Billigreisen?

Es lohnt sich - wie so oft- genau hinzuschauen. Der Eder-Diemel-Tipp hat die angebotenen Produkte in verschiedenen Reisebros testen lassen und eins war schnell klar: keine der von Discountern oder Buchclubs angebotenen Reisen gibt es in identischer oder hnlicher Gestaltung bei von Reisebros oder den dortigen Reiseveranstaltern. Es handelt sich meist um individuell zusammengestellte Einzelprodukte, die von den Preiswertveranstaltern entweder sehr frh in groer Zahl gebucht werden, um Rabatte zu erhalten oder die freie Kapazitten in der Nachsaison nutzen.

Saisonzeiten beachten!

Bei den Billigreisen werden hufig nur ganz begrenzte Reisezeiten (in der Vor- und Nachsaison) angeboten. Reisen in der Hauptsaison (Ferienzeiten) gibt es- wenn berhaupt- nur mit deutlichen Zuschlgen. So kostet eine Schweizreise dann 45 Euro mehr.

Abreiseorte berprfen!

Meist werden (fr Nordhessen) keine nahen Flughfen angeboten. Busfahrten sind auf wenige Termine und Abfahrtsorte beschrnkt. Die Schweizreise der veranstaltung gibt es nur am 1. Juli 2010 ab Lohfelden (mit Saisonzuschlag).

Zusatzkosten

Zusatzkosten fr Wahlflughfen sind branchenblich, aber eine weite Anreise zum Ausgangsort oder Flughafen ist weder angenehm, noch im Reisepreis enthalten. Eine Schiffsreise ab Genua nach Sardinien macht wenig Sinn, wenn man mit Auto oder Bus erst dorthin anreisen oder einen Flug extra buchen muss.Hufiger Hotelwechsel bedeutet oft eine Stressreise, so gibt es 7 bernachtungen in 4 verschiedenen Hotels.

Programmgestaltung

Ganz genau anschauen: bei Trkeireisen ist oft der Besuch einer Teppich-Knpferei im Programm. Nachfragen, ob man daran teilnehmen muss! Das Programm ist meist sowieso randvoll mit Tagesausflgen.Auch stellt sich die vom Moderator vollmundig angekndigte Fahrt mit dem Glacier Express, untermalt mit tollen Fotos schlielich im Reiseprospekt als Busreise mit Kurz - Bahntrip heraus. Die Ansicht des Matterhorns beschrnkt sich auf das Foto in der Verkaufsveranstaltung. Im Endeffekt ist es dann blo eine Fahrt mit der Rtischen Bahn auf den Spuren des Glacier Express. Hier fhlt man sich schon verschaukelt.

Fazit

Rundreisen, besonders in der Trkei, werden bei den meisten Veranstaltern uerst gnstig angeboten. Oft ist man dort aber jede Nacht in einem anderen Hotel. Wer das mag, muss mit einer Billigreise um 200 bis 299 Euro nicht unbedingt schlecht bedient sein. Die getesteten Produkte sind nicht prinzipiell minderwertig. Doch nur genaues hinsehen, schriftliche Unterlagen verlangen und nicht ins Blaue hinein buchen, hilft einer Enttuschung vorzubeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.