„Reitweisen aus aller Welt“

Korbach. Der Reitverein Am Ellerbruch Korbach bereitet sich auf den Tag der offenen Tür vor. Ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt soll

Korbach. Der Reitverein Am Ellerbruch Korbach bereitet sich auf den Tag der offenen Tür vor. Ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt soll am 5. Mai über die Bühne gehen. Dieses Jahr werden die Mitglieder und Freunde des Vereins dem Publikum die Vielseitigkeit der vorhandenen Reitstile und Arbeitsweisen präsentieren. Der Programmpunkt "Reitweisen aus aller Welt" wird als Höhepunkt und Show-Act die bisherige Erwachsenen-Quadrille ersetzen und gegen 16 Uhr erwartet. Besucher können es sich im Anschluss bei selbstgebackenem Kuchen schmecken lassen und den Sonntagskaffee in der Reithalle oder bei gutem Wetter draußen im Hof genießen.

Besonders wichtig ist dem Reitverein die Jugendarbeit. Während des Tages der offenen Tür werden deshalb am Vormittag ab 9.30 Uhr Prüfungen zum Steckenpferd und zum Kleinen und Großen Hufeisen für die Kinder und Jugendlichen abgenommen. Die Kinder und Jugendlichen werden bereits intensiv darauf vorbereitet und trainieren fleißig. Ein weiteres Highlight wird Jugend-Quadrille, die gegen 13.30 Uhr erwartet wird. Nach einer sensationellen "Twighlight-Quadrille" in Vampirkostümen im vergangenen Jahr liege die Erwartungshaltung bei den Teilnehmern und den Zuschauern entsprechend hoch, so der Verein. Diesmal wird die Quadrille unter dem Thema "Flower-Power" stattfinden, bei dem die Jugendlichen mit den Pferden die 60er und 70er modern interpretieren wollen. Selbstverständlich wird es noch weitere Programmpunkte und Überraschungen geben. Der Verein freut sich deshalb auf viele Gäste.

Die verschiedenen Reitweisen und Reitstile, die mittlerweile in dem Reitverein Am Ellerbruch ausgeübt werden, sollen auch im aktuellen Jahr weiter gefördert und ausgebaut werden. Der Reitverein freut sich deshalb besonders auf neue Mitglieder, mit neuen Ideen und neuen Reitweisen. Auch Wanderreiter sind herzlich willkommen. Der Verein veranstaltet regelmäßig Tages- und Zwei-Tagesritte in der Umgebung, zu denen auch Nicht-Mitglieder und umliegende und befreundete Vereine eingeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.