Rente für Selbständige

REINHOLD KNIG,gerichtlich zugelassenerVersicherungsberater und SachverstndigerBisher gab es fr Selbstndige, also Einzelunterne

REINHOLD KNIG,

gerichtlich zugelassener

Versicherungsberater und Sachverstndiger

Bisher gab es fr Selbstndige, also Einzelunternehmer oderGesellschafter einer Personengesellschaft, keine Mglichkeit derstaatlich gefrderten Altersvorsorge. Weder die betrieblicheAltersvorsorge (bAV) noch die Riesterfrderung stehen fr sie zurVerfgung.

Die Basisrentenversicherung (Rrup-Rente) war so aufgebaut, dass esevtl. zu keinen oder nur sehr geringen steuerlichen Vorteilen kam.Durch das Inkrafttreten des Jahressteuergesetzes 2007, rckwirkend zum01.01.2006, wurden die handwerklichen Fehler des Gesetzgebersbeseitigt.

Die Vorsorgeaufwendungen nach altem Recht (vor 2005) und dieabzugsfhigen Altersvorsorgeaufwendungen werden addiert. Nun wirkensich die Beitrge zur Basisrentenversorgung bereits ab dem ersten Eurosteuerlich aus.

Durch diese Neuregelung ist die Basisrentenversorgung fr alleSelbstndigen ein Muss. Sie wird zu einem wichtigen Baustein in derAltersvorsorge. Ein konservatives Produkt, das die Langlebigkeitabsichert und dabei eine gute Nachsteuerrendite liefert.

Es gibt inzwischen am Markt auch Produkte mit Hinterbliebenenschutz. Dies ist jedoch noch immer nicht selbstverstndlich.

Die angebotenen Produkte weisen zudem weitere Tarifverschiedenheitenauf. Es besteht die Mglichkeit, die Steuervergnstigung fr daslaufende Kalenderjahr durch einen Einmalbeitrag zu erlangen, einenVertrag abzuschlieen, der jhrlich von einander abweichendeEinmalbeitrge erstattet oder aber auch in Form laufender monatlicherPrmienzahlungen ge-speist zu werden. Fr das Jahr 2007 sind 64% derBeitrge absetzbar, diese steigen bis zum Jahr 2025 auf volle 100% an.

Es werde klassische Basisrenten angeboten, aber auch fondsgebundene Basisrenten mit attra-tiven Renditechancen.

Die von uns bisher geprften Angebote weisen leider sehr oft das 65.Lebensjahr als Vertragsende und Rentenbeginn auf. Jngere Leute solltenjedoch darauf achten, dass eine flexible Abrufbarkeit, oder ein festvereinbarter Rentenbeginn ab dem 60. Lebensjahr festgelegt wird.

Die Steuervorteile sind nicht nur fr Selbststndige interessant, sondern ebenso fr gut verdienende Angestellte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.