,Riesen’ und andere

 Bei der Jungtierschau am 16. und 17. Juli werden im Dorfgemeinschaftshaus Netze eine Vielzahl von Kaninchen der verschiedensten Rassen ausgestellt.

 

Bei der Jungtierschau am 16. und 17. Juli werden im Dorfgemeinschaftshaus Netze eine Vielzahl von Kaninchen der verschiedensten Rassen ausgestellt. Zu sehen sind unter anderem Riesen, die ein Gewicht von bis zu 10 Kilogramm erreichen können.Die Kaninchenzüchter präsentieren über 100 Kaninchen sowie Tierfamilien. Die Veranstaltung dient zur ersten Beurteilung der jungen Tiere durch kritische Preisrichter. Die verschiedenen Rassemerkmale, wie Fell und Körperbau, werden entscheiden, wer die besten Jungtiere gezüchtet hat.Außerdem wird für das leibliche Wohl gesorgt, es gibt eine Tombola mit über 300 Preisen sowie einen Kaninchen-Streichelzoo für die jüngsten Besucher. Die Schau ist am Samstag ab 12 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.