Sie rocken wieder...

EXTRA-INFO: HIER finden Sie viele Infos ber Dayton Quince!Am 10.10.2010: 26. Lolls-Rock mit Dayton QuinceBad Hersfeld. Der Lolls-Rock geht in d

EXTRA-INFO: HIER finden Sie viele Infos ber Dayton Quince!

Am 10.10.2010: 26. Lolls-Rock mit Dayton Quince

Bad Hersfeld. Der Lolls-Rock geht in die 26. Runde. Am 10.10.10 wird die restaurierte Jahnhalle in Bad Hersfeld, nach dem Fackelzug, ab 20.30 Uhr wieder zur Pilgersttte fr Herschfeller und hergeloffene Classic-Rock-Fans sein.

Dayton Quince fhrt die volle Breitseite, diesmal mit zwei Sologitarristen vom Feinsten. Da fgt sich zusammen, was zusammen gehrt: Torsten Becker ist mit seiner Gitarrensammlung und vielen tollen Songs wieder dabei, nachdem er aus beruflichen Grnden eine zweijhrige Pause einlegen musste. Er wird sich mit seinem alten Weggefhrten, Matthias Raub, aufregende Gitarren-Duelle liefern.

Ansonsten steht das eingespielte DQ-Team mit vier Gesangssolisten und mehrstimmigem Chorgesang, knackigen Drums und Power-Bssen, sowie vielfltigen Keyboard-Sounds fr Highlights der vergangenen Rock-Jahrzehnte auf der Bhne. Einlass zum grten Sauna-Abend Bad Hersfelds ist ab 19.30 Uhr.

Die im letzten Jahr schon lnger vor dem Konzert ausverkauften Tickets gibt es, im Vorverkauf verbilligt, bei der VR-Bank Bad Hersfeld und in der Brillenschmiede, wo auch ein begrenztes Kontingent an Schler- und Studi-Tickets zum halben Preis zu ergattern ist.

Die Fans erwartet in diesem Jahr wieder ein unvergesslicher Abend. Quincens haben ihr Programm mit reichlich Classic-Rock-Songs aufgefrischt. Da wird es von Genesis No son of mine, den Spaghetti-Song Carbonara von Spliff oder Foreigner mit ihrem unvergessenen Cold as ice zu hren geben. Die absoluten Knller vom letzten Jahr, wie Mighty Quinn von Manfred Manns Earthband und viele andere drfen natrlich auch nicht fehlen.

In der nchsten Zeit werden auf der Homepage der Band auf www.dayton-quince.de schonmal ein paar Schmankerl verraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

Nach dem Kollegah und Farid Bang einen Echo bekommen haben, stehen die beiden nun ohne Plattenfirma da. Das Musikunternehmen BMG stoppte die Zusammenarbeit mit den …
Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

Werden viele junge Erwachsene nun traurig sein? Die „Neon“ gibt‘s schon bald nicht mehr

Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr stellt nach 15 Jahren sein Magazin „Neon“ ein. Das Heft erscheint am 18. Juni zum letzten Mal.
Werden viele junge Erwachsene nun traurig sein? Die „Neon“ gibt‘s schon bald nicht mehr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.