Rollendes Museum

Allendorf. Am 7. Juni fhren alle Wege nach Homberg/Efze. Die Hessentagsstadt 2008 ist das Ziel der groen ADAC Oldtimersternfahrt,

Allendorf. Am 7. Juni fhren alle Wege nach Homberg/Efze. Die Hessentagsstadt 2008 ist das Ziel der groen ADAC Oldtimersternfahrt, die am Samstagmorgen zeitgleich in vier hessischen Stdten Bad Karlshafen, Allendorf(Eder), Langenselbold und Schlitz startet. In rund 50 Etappenorten legen die historischen und klassischen Automobile und Motorrder kurze Stopps ein und lsen lustige und interessante Sonderaufgaben. Insgesamt liegen dem ADAC Hessen-Thringen 293 Nennungen fr die vier Startorte vor. 78 Teilnehmer haben sich fr den Startort Allendorf ( Eder ) entschieden.Ein rollendes Museum soll durch unseren Landkreis tuckern und den Zuschauer am Straenrand erfreuen, so der Beauftragte fr diese Etappe, Rainer Gorski aus Allendorf.Bereits am Vorabend am Freitag 6. Juni wird der AMSC Lahn - Eder die Bevlkerung zur Startort Party ab 19 Uhr vor dem Brgerhaus in Allendorf einladen. Am Samstagmorgen werden in Allendorf (Eder), ab 7 Uhr die Teilnehmer am Brgerhaus in Allendorf erwartet, es folgt die Ausgabe der Fahrtunterlagen. Anschlieend werden die Fahrzeuge zum Brunnenplatz gefhrt. Das rollende Museum wird von einem Vorausfahrzeug eine halbe Stunde vor dem Start angekndigt. Der Start ist um 9 Uhr. In Battenfeld in der Marktstrasse bei der Feuerwehr Battenfeld wird die erste Durchfahrtskontrolle erwartet. Weiter geht es nach Rennertehausen ber die B 253 fhrt der Weg zum Ortsteil Haine. In Rddenau steigen die Ehrengste ein. Es geht weiter ber Frankenberg nach Schreufa, ber Viermnden nach Oberork, weiter ber Buchenberg, Immighausen, Oberense, Nordenbeck nach Korbach (etwa 10.20 Uhr). Strothe, Hringhausen, Sachsenhausen, Niederwerbe sind weitere Orte an der Route. Am Edersee vorbei nach Hemfurth geht es dann ber Edertal, Affoldern, Gifflitz nach Bad Wildungen (etwa 11.20 Uhr). ber Altwildungen geht es dann nach Anraff, Bergheim, Wellen nach Homberg/Efze. Mit dem Eintreffen der Korsos von Norden und von Sden in die Hessentagsstadt wird gegen 15.30 Uhr gerechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.