Rundkurs 2 : Edersee Bahnradweg - Waldeck- Edersee - Werbetal - Bahnradweg

Diese Tour beginnt wie Rundkurs 1 auf dem Ederseebahn Radweg und führt dann weiter über Waldeck und am Edersee entlang. Sie ist damit insgesamt 12

Diese Tour beginnt wie Rundkurs 1 auf dem Ederseebahn Radweg und führt dann weiter über Waldeck und am Edersee entlang. Sie ist damit insgesamt 12 km länger.

Wir starten unsere Tour in Korbach am Einstieg des Bahntrassenradweges (Ortsausgang Richtung Kassel). Hier gibt es gute Park- und Rastmöglichkeiten, einen Schlauchautomaten sowie Hinweistafeln mit Informationen.

Wir radeln gemütlich auf der ehemaligen Bahntrasse bei einer maximalen Steigung von 2%  bis Waldeck – Netze. Ungefähr zwei Kilometer hinter dem Ort verlassen wir den Bahnradweg kurz vor dem ehemaligen Bahnhof Waldeck und folgen der Beschilderung Richtung Waldeck. Es geht geradeaus auf den Berg, immer in Richtung Schloss. Die herrliche Aussicht auf den Edersee entschädigt für den Anstieg.

Von hier geht es halbrechts unterhalb des Schlosses in rasanter Fahrt auf der Straße bergab zum Edersee (gute Bremsen!). Hier biegen wir auf den Edersee Radweg nach rechts und fahren gemütlich direkt am See entlang bis Waldeck- Nieder Werbe.

Wir fahren an der Kreuzung halb links und dann weiter ungefähr 300 Meter auf dem Bürgersteig neben der Bundesstraße, am Abzweig rechts Richtung Sommerrodelbahn. Unterhalb der Sommerrodelbahn entlang, geradeaus weiter. Wir folgen dem Schild Richtung Korbach durch das romantische Werbetal. In Ober Werbe werfen wir eine Blick auf die Klosterruine und setzten die Fahrt fort, Richtung Alraft. In Alraft ist die Beschilderung nicht sehr deutlich positioniert. Wir biegen im Dorf links ab, überqueren die Hauptsstraße und fahren geradeaus weiter. Nach Verlassen des Dorfes kommen wir an einer Mühle und einigen Fischteichen vorbei und fahren auf einem schönen, asphaltierten Feldweg Richtung Meineringhausen. Nach einer sanften Steigung folgen wir der Beschilderung durch den Ort bis zum Bahntrassenradweg, biegen nach links und rollen gemütlich auf der alten Bahntrasse ca. 4 Km zurück zum Ausgangspunkt in Korbach. Die Tour kann auch an einem beliebigen anderen Punkt begonnen werden. Sie in umgekehrter Richtung zu befahren, ist wegen heftiger Steigungen nur durchtrainierten Fahrern zu empfehlen.

Wege:  meist asphaltierte, vereinzelt geschotterte Wald- und Feldwege,  im Werbetal ca. 1 km Waldweg, mäßige Steigungen

Zielgruppen: Freizeit-Radfahrer, Tourenfahrer, Familien mit etwas Kondition

Fahrrad: funktionstüchtiges Fahrrad mit mindestens 5 Gängen und guten Bremsen

Länge: ca. 48 km

Zeitaufwand: ungefähr 4 Stunden plus Pausen

Gastronomie: in Korbach, Waldeck-Höringhausen, Waldeck-Sachsenhausen, Waldeck-Netze, Waldeck, Edersee, Waldeck-Nieder Werbe

Sehenswürdigkeiten: Viadukt bei Selbach, Schloss Waldeck, Edersee

Bahnhof:  Korbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.