Samba-Fieber garantiert

Bad Wildungen. Fröhlich und quicklebendig, so präsentierte sich die Bad Wildunger Bateria "Sempre Samba & Friends" beim großen Hesse

Bad Wildungen. Fröhlich und quicklebendig, so präsentierte sich die Bad Wildunger Bateria "Sempre Samba & Friends" beim großen Hessentagsumzug in Kassel. Unübersehbar und unüberhörbar werden rund 40 Gruppen für Stimmung sorgen. Das während der EXTRA TIP ENTDECKERTAGE stattfindende Samba-Festival, stellte die quirlig-bunte Gruppe unter Leitung von Stefan Ucke einem großen Publikum und den Fernsehzuschauern zu Hause vor.

Die Sambistas und ihre Freunde laden nach Bad Wildungen zu mitreißenden Rhythmen und ansteckendem Temperament ein. Das Samba-Fieber will vom 30. August bis 1. September in der Brunnenallee ausbrechen.

Ganz im südamerikanischen Flair sind die internationale n Gruppen auf vier Bühnen zu sehen. Beim großen bunten Samba-Umzug geht es am Sonntag, 1. September, über die Promenade. Dazu gibt es eine Ausstellermeile mit vielen Ständen, an denen man Leckeres, Herzhaftes und typische südamerikanische Spezialitäten findet.

Unser Tipp: Der Vorverkauf der Festival-Tickets hat bereits begonnen. Das Drei-Tages- Ticket ist im VVK erhältlich bei den Kur- & Tourist-Infos Bad Wildungen und Reinhardshausen, Wilke Haustechnik, Presse und Buch Reinhardshausen, Waffelhaus Reitzenhagen, T24 im Ederblick-Zentrum. www.sambadwildungen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.