SchülerNews 2012: Jetzt anmelden!

+

Waldeck-Frankenberg. Alle Schüler in Waldeck-Frankenberg haben beim Eder-Diemel Tipp die Möglichkeit, ihre Interessen in einem kurzen Video der Öff

Waldeck-Frankenberg. Alle Schüler in Waldeck-Frankenberg haben beim Eder-Diemel Tipp die Möglichkeit, ihre Interessen in einem kurzen Video der Öffentlichkeit zu präsentieren und einen von drei wertvollen Gutscheinen im Gesamtwert von 1.200 Euro zu gewinnen.

Gemeinsam mit unseren Partnern Energie Waldeck Frankenberg GmbH, WAHL-Group, Waldecker Bank und DW-Store schreiben wir den zweiten Videowettbewerb aus. Erstellt werden soll ein Video von maximal drei Minuten Länge zu einem der drei folgenden Oberthemen:

Zukunftsvisionen

Teilnehmen können alle von Klasse 3 bis 13, egal welche Schulform sie besuchen, als Klasse, Kurs, AG oder Gruppe.

Wer teilnehmen möchte, sollte sein Projekt zuvor anmelden:

Und zwar bis zum  28. Januar 2012 per E-Mail mit Name der Schule, Thema des Videos,

Gruppe/Klasse/Kurs, Verantwortlicher, Kontaktadresse unter der E-Mail-Adresse

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Antenne Bayern und Bayern 3 verlieren zahlreiche Hörer - anderer BR-Sender gewinnt

Die Radiosender Antenne Bayern und Bayern 3 verlieren eine Vielzahl ihrer Hörer. Andere Stationen aus Bayern haben Anlass zur Freude.
Antenne Bayern und Bayern 3 verlieren zahlreiche Hörer - anderer BR-Sender gewinnt

Yung Kafa und Kücük Efendi: Die neuen Sterne am deutschen Rap-Kosmos - So gut ist ihr Mixtape „Dickicht“

Yung Kafa und Kücük Efendi gelten in der deutschsprachigen Rap-Szene als Geheimtipp. Am 03.04.2020 erscheint das Mixtape „Dickicht“. Wir haben mal reingehört.
Yung Kafa und Kücük Efendi: Die neuen Sterne am deutschen Rap-Kosmos - So gut ist ihr Mixtape „Dickicht“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.