Schwindel

Bad Arolsen. Schwindelbeschwerden sind vielfltig und hufig. Sie machen gut die Hlfte der Beschwerden aus, die Menschen zum Allgemein

Bad Arolsen. Schwindelbeschwerden sind vielfltig und hufig. Sie machen gut die Hlfte der Beschwerden aus, die Menschen zum Allgemeinarzt fhren. Wenn man genau unterscheidet, knnen bis zu 386 mgliche Ursachen fr Schwindel beschrieben werden.Der Schwindel ist der Ausdruck einer Orientierungsstrung des Menschen im Raum. Meist geht er mit vegetativen Begleiterscheinungen wie belkeit, manchmal Erbrechen und Herzklopfen einher. Dies kann unter besonderen Bedingungen bei ganz gesunden Menschen vorkommen (Seekrankheit, Reisekrankheit, Hhenschwindel). Meistens ist der Schwindel aber hnlich wie der Schmerz ein Alarmzeichen fr eine Erkrankung, die der Abklrung bedarf. Glcklicherweise sind die meisten Schwindelformen gutartig und lassen sich erfolgreich behandeln. Schwindel kann indes nicht nur den krperlichen, sondern auch den seelischen sowie den moralischen Verlust des Gleichgewichts ausdrcken. In der gleichen Wortbedeutung ergeben sich drei verschiedene Mglichkeiten: Ein krperlicher Vorgang, ein gefhltes Erleben und ein sozialer Tatbestand, beispielsweise des Betrgens.Schwindelpatienten durchlaufen oft nicht nur eine Odyssee an Arztbesuchen, sondern enden nicht selten in den wenigen Spezialzentren. Sptestens dann hat sich das Symptom meist von seinen Ursachen mehr oder weniger frei machen knnen und sich verselbststndigt. Aus dem Schwindel beim Patienten ist ein Schwindelpatient geworden. So ist es wichtig, auch selbst so frh wie mglich und soviel wie mglich von seinem eigenen Schwindel zu verstehen. Eine fr den Betroffenen nachvollziehbare Aufklrung ist dabei die Grundlage jeder guten Therapie. Diese sollte im Idealfall krperliche und seelische Anteile angemessen bercksichtigen.Die Psychosomatische Klinik Bad Arolsen Tinnitus-Klinik befasst sich im Rahmen der Vortragsreihe GesundheitsGesprche am Freitag, 21. Dezember mit den Ursachen und der Therapie von Schwindelerkrankungen. Der Veranstaltungsort ist der Weie Saal, Groe Allee 1-3. Der Eintritt zur Veranstaltung, die um 17 Uhr beginnt, ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.