Die Show der Meister

Region. Innovationen, coole Bikes und ganz viel Chrom – vom 30. November bis 2. Dezember findet in Bad Salzuflen zum achten Mal Europas größte Me

Region. Innovationen, coole Bikes und ganz viel Chrom – vom 30. November bis 2. Dezember findet in Bad Salzuflen zum achten Mal Europas größte Messe für umgebaute Motorräder, Eigenkreationen und Tuning statt.

Auf 25.000 Quadratmetern Hallenfläche und erstmals drei Messe-Ebenen werden mehr als 300 Firmen modifizierte Motorräder, Zubehör, Lack-Design, Bekleidung, Accessoires und Service-Leistungen rund um das Thema Motorrad anbieten.

Einer der Höhepunkte der "Custombike-Show" ist erneut der "European Biker Build-Off", bei dem zwei Teams verschiedener Nationen in drei Tagen je ein Showbike aufbauen, das sie zum europäischen Thron des Motorradbaus führen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Maler Karl Otto Götz ist tot

Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot
Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.