Ein silberner Blickfang

Lolls-Hauptpreis: Ein Skoda Yeti im Wert von 28.000 Euro sucht bei der Freiverlosung einen neuen BesitzerVon RICK FRHNERTBad Hersfeld. Schade u.

Lolls-Hauptpreis: Ein Skoda Yeti im Wert von 28.000 Euro sucht bei der Freiverlosung einen neuen Besitzer

Von RICK FRHNERT

Bad Hersfeld. Schade u. Sohn, der Kreisanzeiger und die Schausteller des Lullusfestes haben auch in diesem Jahr einen tollen Lolls-Hauptpreis fr die groe Freiverlosung organisiert.

Groer Sieger

Ein brandneuer Skoda Yeti sucht nmlich 2009 einen neuen Besitzer. Und jeder Waldhesse, der beim Lolls in diesem Jahr an der Freiverlosung teilnimmt, kann der groe Sieger sein. Seit Freitag wird das schmucke Gefhrt tglich an verschiedenen Orten in Bad Hersfeld zu Schau gestellt.

ber 28.000 Euro kostet der flotte Flitzer, dem Brgermeister Hartmut H. Boehmer bei der Vorstellung vor dem Rathaus scherzhaft einen gewissen Rambo-Charakter zusprach. Die Freiverlosung findet in diesem Jahr am 19. Oktober statt.

Auch die beliebten Lollspins wurden schon vorgestellt. HIER finden Sie den Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.