Es soll Spaß machen!

Waldeck-Frankenberg. Fr die Kinderzhne bei den Kindern sollten in erster Linie immer die Eltern auf die richtige Zahnpflege achten. Die gr

Waldeck-Frankenberg. Fr die Kinderzhne bei den Kindern sollten in erster Linie immer die Eltern auf die richtige Zahnpflege achten. Die grndliche Zahnpflege bei den Kindern ist sehr wichtig, sobald der erste Zahn gewachsen ist. Die Voraussetzungen fr die Zahn- und Mundgesundheit eines Menschen werden bereits in den ersten Lebensmonaten geschaffen. Etwa ab dem sechsten Monat ist meistens im Unterkiefer der erste Milchzahn zu entdecken. Und hier heit es dann, diesen einen und ersten Zahn immer grndlich mit einer weichen Zahnbrste zu putzen. Fr die Zahngesundheit der Kinderzhne gibt es Folgendes zu beachten: Eltern sollten bei Ihrem Kind auf regelmige Zahngesundheit und Mundhygiene achten. Zu viel Saures und Ses bewirkt Karies-Risiko. Eltern sollten bei Ihren Kindern auf gesunde und vitaminreiche Ernhrung achten. Verzichten Sie auf s- und surehaltige Getrnke aus Schnullerflaschen. Die Verwendung einer fluoridhaltigen Zahnpasta fr Kinder ist wichtig. Eltern sollten mit ihren Kindern frhzeitig und regelmig einen Zahnarzt aufsuchen.

Je mehr Sie auf die Zahngesundheit der Kinderzhne achten, desto geringer ist die Chance, dass Ihr Kind im spteren Alter regelmig seinen Zahnarzt aufsuchen mu. Die hufigste Fehler liegt meistens darin, dass Mtter Ihre Kleinkinder mit shaltigen Getrnken aus den Schnullerflaschen versorgen mchten. Dabei wurde schon nachgewiesen, dass insbesondere dadruch die Frontzhne sehr schnell und stark von Karies betroffen werden.

Zhneputzen soll Kindern Spa machen

Mit dem Zhneputzen sollte frhzeitig begonnen werden, am besten, sobald sich beim Kleinkind das erste Zhnchen durch das Zahnfleisch schiebt. Machen Sie aus der Zahnpflege Ihrer Kinder ein schnes Spiel und einen Moment der Freude. Putzen Sie die kleinen Zhnchen zunchst selbst, aber uerst behutsam. Spter lassen Sie das Kind selber putzen. Kontrollieren Sie den Erfolg und reinigen Sie bei Bedarf nach. Es gibt Lern-Zahnbrsten, die speziell fr die Zahnpflege bei Kleinkindern entwickelt wurden. Besonders macht das Kindern das Zhneputzen Spa, wenn Sie wohlschmeckende und keine zu scharfe Zahncreme anbieten. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind nach dem Zhneputzen den Mund richtig aussplt und die Zahncreme nicht schluckt. Bei Kleinkindern empfiehlt sich eine geschmacksfreie Zahnpasta. Kinder lieben es, Erwachsene nachzuahmen. Zeigen Sie also, dass Sie gern Zhne putzen. Machen Sie das morgendliche und abendliche Zhneputzen zu einem besonderen Ritual.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.