Spaß mit dem Till

Schon als kleiner Junge rgerte sich Till ber die Hochnsigkeit der Herzogin von Lneburg und deren Sohn Pippin. Doch wer Till Eu

Schon als kleiner Junge rgerte sich Till ber die Hochnsigkeit der Herzogin von Lneburg und deren Sohn Pippin. Doch wer Till Eulenspiegel kennt, der wei, wie er sich seinem rger Luft verschafft. Die Herzogin wrde sich wnschen Till Eulenspiegel niemals begegnet zu sein, so viel sei verraten...Die Regisseure Heike Schmidt und Karl-Heinz Rhle setzen das Stck um. Da Gerhard Grote in Bad Driburg ein Tonstudio besitzt, bot es sich an, dass er und Bernd Stallmann nicht nur die Musik zum Stck produzierten, sondern auch eine Hrspiel-CD aufnehmen. Mit allen Statisten sind an dem Musical fast 80 Darsteller beteiligt. Die erste Probe fand gerade statt. Termine und Gruppenrabatte fr die Auffhrungen sind zu erfragen unter 05695/99 51 06, Mail info@freilichtbuehne-twiste.de und unter www.freilichtbuehne-twiste.de. (rdf)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.