Sportlich, spektakulär, schrill

+

Region. Eine Mischung aus sportlichen Höhepunkten, spektakulären Shows und Live-Musik erwartet die Besucher beim iXS Dirt Masters Festival vom 17. b

Region. Eine Mischung aus sportlichen Höhepunkten, spektakulären Shows und Live-Musik erwartet die Besucher beim iXS Dirt Masters Festival vom 17. bis 20. Mai im Bikepark Winterberg. Für Festival-Atmosphäre sorgen unter anderem die Side-Events. Als musikalischen Top-Act bei Europas größtem Freeride-Festival haben die Funsportexperten die Punkrocker Riverboat Gamblers angeheuert. Der Eintritt zu Konzerten und Partys ist – wie das gesamte Festival – frei!

Beim Whip-Off-Contest fegen Rider über Dirt-Hügel hinweg

Den Bogen zwischen spektakulärer Freeride-Action und bretthartem Punkrock spannt am Samstagabend der CamOne Whip Off Contest. In einer einstündigen Jam-Session werden Amateure und Pros Whips der Extraklasse hinlegen. Dabei gilt es, das Bike beim Sprung über einen Dirt-Hügel möglichst weit in eine seitliche Schräglage zu bringen. Je höher der Sprung und je mehr das Rad in der Horizontalen liegt, desto besser. Tausende Augenpaare am Rande der Four-Cross-Strecke werden diese Aktionen gebannt verfolgen und jeden Whip mit Begeisterungsstürmen begleiten. Vorbild für diesen neuen Act waren den Festival-Machern die inoffiziellen Whip-Off-Meisterschaften in Kanada beim Crankworx Festival 2012.

Jede Menge Airtime und Party am Freitag

Doch schon am Festivalfreitag soll es mächtig abgehen. Lights off, Spots on und Action bis in die späten Abendstunden! Während starke Strahler den gesamten Truvativ Slopestyle-Parcours in Flutlicht tauchen, macht sich ein hochkarätiges Feld aus Pros und Amateuren startklar für den TSG Cash for Tricks. Und dann startet ein regelrechtes Feuerwerk. Denn jeder Trick brachte den Startern Bares. Vom Three-Sixty bis zum Tailwhip wird wohl alles dabei sein. Insgesamt gehen dabei 3000 Euro über den Tisch.

Weitere Infos unter www.dirtmasters-festival.de

Weitere Infos unter www.dirtmasters-festival.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.