Sprechstunden des Ausländerbeirates in Korbach

+

Korbach. Seit März 2011 bietet der Ausländerbeirat der Kreisstadt Korbach ausländischen Bürgerinnen und Bürgern an jedem ersten Donnerstag im Mon

Korbach. Seit März 2011 bietet der Ausländerbeirat der Kreisstadt Korbach ausländischen Bürgerinnen und Bürgern an jedem ersten Donnerstag im Monat von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Sprechstunde im Seminarraum im Erdgeschoss des Jugendhauses, Kirchstraße 20, 34497 Korbach, an. Dabei konnten bisher ausländischen Bürgerinnen und Bürgern schon Hilfestellungen bei Behördengängen und beim Ausfüllen von Formularen gegeben werden. Der Ausländerbeirat nimmt auch gerne Anregungen und Vorschläge entgegen, um sich für die Interessen ausländischer Mitbürger einsetzen zu können. Selbstverständlich steht er auch deutschen Mitbürgern als Ansprechpartner bei Problemen mit Ausländern hier in Korbach zur Verfügung.

Die nächsten Sprechstunden finden an folgenden Terminen statt: 4. August, 1. September, 6. Oktober, 3. November und 1. Dezember 2011, jeweils von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Als Ansprechpartner stehen die Mitglieder des Ausländerbeirates zur Verfügung:

Dimitrios Papageorgiou (Vorsitzender), Harun Karamikli (stellvertretender Vorsitzen-der), Nicolas Diaz Fernandez, Nedim Hanoglu, Mülayim Karamikli, Murat Manas und Taner Sengül.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.