Swing meets Musical

Unter dem Motto Musical, Filmmusik und Swing findet am Sonntag, 24. August, ein Gemeinschaftskonzert der Orchestergemeinschaft Korbach-Lelbach und der

Unter dem Motto Musical, Filmmusik und Swing findet am Sonntag, 24. August, ein Gemeinschaftskonzert der Orchestergemeinschaft Korbach-Lelbach und der Big-Band Jazz for fun statt. Auerdem beteiligen sich die Snger Thomas Schwill, Georg Lungwitz, Eberhard Jung und Anja Ressel. Die Gruppen treten erstmals gemeinsam auf. Los geht es um 18 Uhr in der Scheune der Familie Fingerhut gegenber der Alten Schule Lelbach. In der Pause gibt es fr die Zuhrer warmes Essen und khle Getrnke. Das Essen ist im Eintrittspreis inbegriffen. Unter Leitung von Rainer Horn prsentiert die Orchestergemeinschaft Stcke aus den Musicals Westside Story, Chess und Porgy and Bess sowie John Miles Rockballade Music. Die Filmmusiken aus Fluch der Karibik und Indiana Jones runden das Programm ab. Jazz for fun prsentiert unter anderem Have you met Miss Jones und die Moonlight serenade. Beide Gruppen werden von den Sngern abwechselnd begleitet. Karten sind zum Preis von 13 Euro, ermigt 8 Euro im Vorverkauf unter Tel. 01801/560280 erhltlich.Das Bild entstand beim Auftritt der Orchestergemeinschaft in Apeldoorn.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.