„The Animals“ live

Eine der Blues-Ikonen der Musikgeschichte ist am Montag, 11. Januar, in der Kulturfabrik Korbach mit ihrer Boom Boom Tour 2010 live zu e

Eine der Blues-Ikonen der Musikgeschichte ist am Montag, 11. Januar, in der Kulturfabrik Korbach mit ihrer Boom Boom Tour 2010 live zu erleben: The Anmimals. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr. Zu hren gibt es die groen alten Hits mit zwei Originalmusikern.Die Band grndete sich 1962 in Newcastle-upon-Tyne und spielte ab 1964 in London. Ihre Musik war stark von Folk und Blues geprgt. Zwischen 1963 und 1966 waren The Animals mit ihrem Rhythm`n`Blues die schrfste Konkurrenz der Beatles und Rolling Stones und schossen 13 Hits in die Charts. 1969 brach die Band auseinander. Im Jahr 2000 hatte Gitarrist Hilton Valentine die Idee einer Reunion, die in wechselnden Besetzungen unter dem Namen The Animals & Friends arbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.