Theater mit Stars

Bad Wildungen.Das Star-Theater in Bad Wildungen feiert: Seit zehn Jahren kommennamhafte Knstler auf die Kurhaus-Bhne. Auch im kommenden Ja

Bad Wildungen.Das Star-Theater in Bad Wildungen feiert: Seit zehn Jahren kommennamhafte Knstler auf die Kurhaus-Bhne. Auch im kommenden Jahr wirddie erfolgreiche Reihe mit sechs ausgewhlten Stcken fortgesetzt.

Bei der Auswahl der Stcke zeigt Heidi Schelberger vomVeranstaltungsbro des Staatsbad-Marketings Fingerspitzengefhl. Ichmuss inhaltlich von den Stcken berzeugt sein, sagt sie. Um dieMeinung des Publikums zu erfahren, hat sie bereits im Sommer eineUmfrage unter den Abonnenten ausgewertet. Komdie steht in derBeliebtheits-Scala ganz oben, auf dem zweiten Platz rangiert dasMusical.

Erst danach folgen Schauspiel, Krimi und Operette. Mit derbisherigenAuswahl der Stcke und der Qualitt der Tourneetheater waren87 von 100 Befragten zufrieden. All diese Ergebnisse hat HeidiSchelberger beim aktuellen Angebot bercksichtigt. Heidi Schelbergerkmmert sich um Kundenwnsche. Einerseits beweist sie Nhe zumPublikum, andererseits ist sie aber auch bekannt fr eine liebevolleBetreuung der Schauspieler, was viele dankbare und lobende Eintrge imGstebuch des Star-Theaters beweisen.

Die neue Reihe des Star-Theaters beginnt am Sonntag, 20. Januar 2008mit dem musikalischen Lustspiel Meine Schwester und ich mit HerbertHerrmann und Nora von Collande. Eine charmante Verwechslungskomdie vonRalph Benatzky: Prinzessin Lilly hat sich in Literaturprofessor Rogerverliebt, der aus Standesgrnden seine Zuneigung verdrngt. DiePrinzessin greift zu einer Liebeslist.

Abonnements und Einzelkarten gibt es beim Stadtmarketing(Geschftsstelle Brunnenallee 1, Telefon 05621/9 65 67-12). Dort undbei der Tourist Information gibt es auch Flyer mit allen Informationen,Terminen, Preisen und Sitzplan. (sdf)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.