Tolle Kunstwerke, tolle Preise

Preisbergabe an die Gewinner des Lolls-Malwettbewerb - Lolls-Siegerbilder in der VR-Bank ausgezeichnet Bad Hersfeld. Am Dienstag, den 13. Oktob

Preisbergabe an die Gewinner des Lolls-Malwettbewerb - Lolls-Siegerbilder in der VR-Bank ausgezeichnet

Bad Hersfeld. Am Dienstag, den 13. Oktober konnten 23 glckliche Gewinner die Preise fr ihre siegreichen Malarbeiten als Teilnehmer des achten Lollsmalwettbewerbs 2009 entgegen nehmen.

Die Siegerbilder beider Altersklassen waren bereits zu einer Ausstellung in den Rumlichkeiten der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG zusammengestellt worden und konnten von Gewinnern, Eltern und Jurymitgliedern begutachtet werden. Zusammen mit Feuermeister Udo Robach, Mister Lolls Wilfried Robach und dem VR-Bank Prokuristen Ronald Englich berreichte Brgermeister Hartmut H. Boehmer den Jugendlichen ihre Gewinne.

In der Gruppe der Klassen 1 bis 4 gewann Joe-Anna Sennhenn aus Bad Hersfeld eine Nintendo Wii als ersten Preis. Malte Phlmann bekam fr seinen zweiten Preis ein Wave Board und Salomo Schwalm erhielt als Dritter einen Gutschein fr das Aqua Fit in Hhe von 50 Euro. Weitere sieben Gewinner konnten die begehrten Lollstaler frs Lullusfest mit auf den Festplatz nehmen.

Bei den Schlern der Klassen 5 bis 9 gewann Viktoria Rat aus Bad Hersfeld eine Playstation Portable - PSP als ersten Preis. Zweiter wurde Mona-Lisa Beisheim. Die Bad Hersfelderin bekam einen iPod Nano. ber den dritten Preis ein Gutschein fr das Aqua Fit im Wert von 50 Euro - konnte sich Stefanie Schmidt aus Haunetal freuen. Alle weiteren Gewinner dieser Altersklasse erhielten auch die Lollstaler fr die Lullusfest-Attraktionen.

Einen Sonderpreis fr ihre auergewhnlich kreative Arbeit erhielten Selja Topalund Maike Apel. Als Anerkennung bekamen beide jeweils eine hochwertige Digitalkamera berreicht. Brgermeister Boehmer bedankte sich zum Schluss noch einmal bei allen Gewinnern fr ihr Engagement und die tollen Kunstwerke und bei allen anderen fr ihr zahlreiches Erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.