„Unbemannt - Wir sind übrig“

Frankenberg. Der Bezirkslandfrauenverein Frankenberg lädt am Freitag, 11. Mai, ab 19.30 Uhr zum Kabarett Weibsbilder "Unbemannt – Wir sind üb

Frankenberg. Der Bezirkslandfrauenverein Frankenberg lädt am Freitag, 11. Mai, ab 19.30 Uhr zum Kabarett Weibsbilder "Unbemannt – Wir sind übrig" in die Ederberglandhalle ein.

Anlass ist das 60-jährige Bestehen des Vereins. Karten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Jakobi zum Preis von 12 Euro erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 14 Euro.

"Schlagfertig, spitzzüngig und charmant – die Weibsbilder sind ein Volltreffer", so die Veranstalter.Wie? Du bist noch nicht verheiratet? Was? Du hast noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sie sich oft stellen, die beiden Frauen um die 30, die Hauptakteure des Kabarettduos Weibsbilder.

Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen Anke Brausch und Claudia Thiel in diesem Fall ausgerechnet nicht parat. Frösche haben sie genug geküsst, nur wollten die sich partout nicht in Prinzen verwandeln. Es liegt also nicht an fehlendem Einsatz. Bevor die beiden wie die Titanic auf Grund laufen, packen sie es lieber selbst an und ziehen aus, um das Glück zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.