CRS vertritt Hessen

Bad Arolsen. Aufgrund seiner herausragenden Leistungen hat dass Orchester der Christian-Rauch-Schule mehrere spektakulre Einladungen erhal

Bad Arolsen. Aufgrund seiner herausragenden Leistungen hat dass Orchester der Christian-Rauch-Schule mehrere spektakulre Einladungen erhalten: Am 14. August 2010 in die Stadthalle Kassel zur Nordhessen-Sinfonie des Kultursommers Nordhessen, vom 26. bis 29. Mai 2011 zur Bundesbegegnung Schulen musizieren in Bremen und am 20. August 2011 in die Stiftsruine Bad Hersfeld zu den Festspielen. Die Bundesbegegnung Schulen musizieren findet alle zwei Jahre statt. Jedes Bundesland entsendet nur ein einziges Ensemble. Fr 2011 wurde jetzt das CRS-Orchester als hessischer Reprsentant ausgewhlt.Vorab ist das CRS-Orchester am Montag, 28. Juni, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Mengeringhausen zu hren. Das groe Jugendorchester prsentiert gemeinsam mit dem Orchester der Musterschule Frankfurt und den Ballettgruppen der Musikschule Bad Arolsen ein sinfonisches Konzert. Im Mittelpunkt des Programms stehen Stcke aus der Oper Carmen sowie vier Stze aus der Nussknacker-Suite von Peter Tschaikowsky. Gemeinsam werden beide Orchester Music von John Miles sowie Das groe Tor von Kiew aus Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgsky vortragen.Karten fr 2,50 Euro sind im Sekretariat der Christian-Rauch-Schule, Tel.: 05691/ 2081, erhltlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.