Wie viele Teelöffel Salz braucht der Mensch?

Heilbronn. Rund 440 gestrichene Teelöffel Salz benötigt ein Erwachsener durchschnittlich im Jahr. Das entspricht der empfohlenen Tageszufuhr, die la

Heilbronn. Rund 440 gestrichene Teelöffel Salz benötigt ein Erwachsener durchschnittlich im Jahr. Das entspricht der empfohlenen Tageszufuhr, die laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. bei sechs Gramm liegt. Etwa drei Viertel dieser Salzration gelangen im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung über salzhaltige Lebensmittel wie beispielsweise Brot, Wurst oder Käse in unseren Körper. Der restliche Bedarf wird über die Verwendung von Speisesalz beim Kochen und Würzen gedeckt.

Je nach Jahreszeit, körperlicher Aktivität sowie der täglichen Flüssigkeitszufuhr kann der empfohlene Salzbedarf variieren. Wer beispielsweise schwer körperlich arbeitet oder Sport betreibt und dabei viel schwitzt, sollte besonders auf seinen Salzhaushalt achten. Denn Salz spielt bei vielen Prozessen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle. Zum Beispiel reguliert es den Flüssigkeits- und Mineralhaushalt und schafft die Grundlage für einen funktionieren Stoffwechsel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.