Vier Tage Kirmes-Party

Twiste. Die Kirmesburschen und  Sektbargirls aus Twiste freuen sich, vom 31. August bis 3. September zur Kirmes in die Mehrzweckhalle einzuladen.  D

Twiste. Die Kirmesburschen und  Sektbargirls aus Twiste freuen sich, vom 31. August bis 3. September zur Kirmes in die Mehrzweckhalle einzuladen.  Das Fest startet am Freitagabend mit einen gemütlichen Dorfabend, wo ab 20 Uhr die Band Night-Live zur Kirmeseröffnung spielt. Natürlich gibt es auch wieder Freibier vom Kirmesvater, der 100 Liter spendiert.

Das traditionelle Fahnenwerfen am Rathaus gehört in Twiste dazu.  Am Samstag, 1. September, wetteifern die Teilnehmer ab 19 Uhr vor dem Amtssitz darum, wer die Fahne am höchsten werfen kann. Anschließend wird der Kirmesabend gefeiert. Hoch her geht es am Sonntag, wenn um 13.30 Uhr der Festzug durch den Ort startet. Die drei schönsten Gruppen werden prämiert und erhalten einen Geldpreis.

Am Montag, 3. September, geht es schon um 8 Uhr los zum Ständchen spielen im Dorf. Ab 16 Uhr stehen der Feierabendschoppen und um 20 Uhr die traditionelle Kirmesbeerdigung auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.