Vorsicht! – Vor diesen 50.000 Euro

Waldeck-Frankenberg. Immer wieder gibt es neue Maschen des Trickbetruges am Telefon. Auch in Waldeck-Frankenberg gibt es neue Fälle, wie die Polizei

Waldeck-Frankenberg. Immer wieder gibt es neue Maschen des Trickbetruges am Telefon. Auch in Waldeck-Frankenberg gibt es neue Fälle, wie die Polizei mitteilt:

Die Masche funktioniert immer in der gleichen Art und Weise. Die Kontaktaufnahme erfolgt am Telefon. Ein Anrufer gibt sich als Mitarbeiter eines Unternehmens aus und gratuliert zum Hauptgewinn bei einem Preisausschreiben.

Hauptgewinn am Telefon

Die Gewinnsummen liegen immer über 50.000 Euro. Die Übergabe des Geldes wird dann durch eine Sicherheitsfirma in den nächsten Tagen angekündigt. In den Folgetagen erfolgt dann ein weiterer Anruf, nun von einem vermeintlichen Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens. Dieser fordert eine Bearbeitungsgebühr, bevor er den Transport des Gewinnes veranlassen kann. Diese Bearbeitungsgebühr beträgt in der Regel mehrere Hundert Euro.

Die Übermittlung dieser Gebühr kann auf mehreren Wegen erfolgen. In einem Fall sollte das Geld in einem Umschlag über eine beauftragte Firma in die Türkei übersandt werden. In einem anderen Fall sollte die Zahlung über eine Ukash-Karte erfolgen, die man an vielen Tankstellen erwerben kann. Nach Übermittlung des Karten-Codes Kann man weltweit über das eingezahlte Geld verfügen.

Die Polizei rät:

- am Telefon keine Angaben über persönliche Daten preisgeben

- keine Bankdaten nennen

- keine unbekannten Personen ins Haus lassen

- keine Gebühren oder sonstige Geldzahlungen für einen

vermeintlichen Gewinn leisten

- verdächtige Telefonnummern sofort notieren

- Ukash-Code niemals an einen Unbekannten am Telefon

preisgeben

- Bei persönlicher Kontaktaufnahme: Personenbeschreibung

einprägen und Autokennzeichen notieren

- Sollten Sie auf diese Masche reingefallen sein, wenden Sie

sich a ihre zuständige Polizeidienststelle

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.